Der BIOritter in Schwäbisch Hall wird nicht nur durch uns eingerichtet - er ist unser erster eigener Biomarkt!
Anfang 2019 haben wir als Familie Kunze mit 3 Generationen eine GmbH gegründet und den darbenden Biomarkt in der Schwäbisch Haller Shopping-Mall gekauft, um ihn "aufzumöbeln" und zu einem glanzvollen 2. Leben zu verhelfen.

Wir sind natürlich stolz auf unser Familienprojekt und seit 01.03.2019 wird renoviert, neu möbliert und alles in Frage und auf den Kopf gestellt. 
Hier können Sie die Projektentwicklung anhand eines konkreten Beispiels verfolgen!
Als Erstes haben wir die Kundenführung im Laden geöffnet, dem Weinbereich einen würdigen Platz gegeben, das Licht komplett erneuert, wodurch der Raum nicht mehr grell sondern mit einer schönen, passenden Lichtfarbe die Ware entsprechend ausleuchtet. Mit Relux (www.relux.eu) haben wir den Raum harmonisiert, so dass die Wirkung der LED sowie Elektrosmog deutlich gedämpft werden. Ende März wurde das neue Kaffeekonzept geliefert und installiert – ein Siebträger, der für kulinarisch erlesenen Bio-Kaffee sorgt!

Danach haben wir uns die Käsetheke vorgenommen und neu bestückt. Wir haben jetzt regionale Biokäse in guter Sortierung im Programm, der Bedienbereich soll ein Schwerpunkt werden. Dazu gehört auch die Erweiterung des Brotes, das Kaffee-Sortiment, so dass wir die Bereiche, die vorher schwach waren, als Stärke führen! Das Trockensortiment wird ebenfalls durch Produkte des Herstellers „RAPUNZEL“ ergänzt, so dass Schwäbisch-Hall einen vollwertigen Biomarkt mit 100% Bio und in der Region angebauten Bio-Produkten hat.
Das brandaktuelle Thema „Unverpackt“ zur Vermeidung von Verpackungsmüll wurde in einem eigenen Bereich installiert, so dass wir auch Produkte ganz ohne Verpackung anbieten. Wir wollen unseren Beitrag zu weniger Plastik leisten, daher werden die Glasbins aus Glas sein – nicht aus Kunststoff. Glas ist hygienischer für die Produkte und eben Plastikfrei auch bei den Behältern.
Im August erfolgte dann der große Umbau, wobei wir Ausfallzeiten bei der Ladenöffnung weitgehend vermeiden konnten.

Der Holzhof steht für die komplette Projektentwicklung von der Analyse, Beratung und Planung bis zur einwandfreien und zuverlässigen Ausführung!
 

Grundrisse: links die ersten Skizze - rechts die Planung der kompletten Mall-Gestaltung: (klicken für Vergrößerung)


„Schläft ein Lied in allen Dingen,…

Der Ausgangszustand - so sah es vorher aus:


…die da träumen fort und fort,…

Unsere Vorstellungen, wie der Laden aussehen sollte als CAD-Visualisierungen:


Erste Veränderungen:


Mit den richtigen Menschen geht die Arbeit gut voran:


In der Mall vor dem Laden werden neue Deckenelemente gehängt und installiert:


…und die Welt hebt an zu singen…

Im Juli 2019 erfolgen erste Umbauten bei geöffnetem Verkauf:


Die Obst- & Gemüse-Abteilung ist umgezogen und völlig neu gestaltet - ein Fest fürs Auge!


Ende August 2019 wurde die Kosmetik-Abteilung neu gestaltet, mit bequemer Couch für die Erholung und einem Schminktisch zum Ausprobieren:


Die neue Theke wurde gebaut, an Strom und Wasser angeschlossen und mit schönen Hölzern verkleidet:


Pflanzen sorgen für eine frische Atmosphäre - unser Laden wird immer einladender:


…triffst du nur das Zauberwort.

(Joseph von Eichendorff)
 

Unsere Projektentwicklung ist mit der Eröffnung am 4. - 6. Oktober 2019 abgeschlossen - Sie sind herzlich eingeladen, sich die Ergebnisse unserer Projektentwicklung und unsere Arbeit im Ladenbau mit eigenen Augen anzuschauen!
 


Hier noch Fotos von unserer gelungenen Eröffnung im Oktober 2019:

Link zum Internet-Auftritt: BIOritter in Schwäbisch Hall