Wir beglückwünschen zur gelungenen Eröffnung in den erweiterten Räumen von bisher 130 auf 225qm.

Es wurde neu ein hochwertiger Bistrobereich anstelle der alten Theken realisiert, zwei  Kassenbereiche geschaffen um die bisherig etwas verwirrende Kassensituation neu zu ordnen.

Es wurde mit Glaselementen im Rückbereich durch eine besondere Technik in hellem Rotorange dieser sehr hochwertig in Szene gesetzt, und durch Elemente in frischem Grün am Durchgang und der Taschenablagen sowie dem Kosmetikmodul mit Komplementärfarben.

Für das Obst und Gemüse wurde ein kleiner Raum geschaffen, damit die Produkte nachts gekühlt werden können.

Die alten Regale wurden belassen und durch neue Holzregale von Kundenseite ergänzt, um die Gesamtkosten im Rahmen zu halten.

Es wurde die gesamte Beleuchtung erneuert: durch die bereits früher installierten LEDs hatte der Ladner das Problem, dass die Sehschärfe ab 16 Uhr abnahm (was er durch lange Zeiten in der Natur ausgleichen konnte).
Wir hatten durch eine Harmonisierung mit Opens external link in new windowRelux bereits vor dem Umbau dieses Problem lindern können und natürlich das neue Geschäft jetzt komplett harmonisiert.

Unser Lichtsystem mit Vollfarbspektrum, Herstellung in Deutschland und hochwertiger Technik ist von vornherein deutlich besser, dennoch ist es in Räumen mit Wlan, technischen Geräten und künstlicher Beleuchtung eine gute Möglichkeit, für das Wohl der Mitarbeiter und der Kunden durch die Stärkung der Lebenskräfte etwas zu tun.
Bekannte Nebenwirkungen :-)  Kunden fühlen sich sehr wohl und bleiben länger, Mitarbeiter sind länger fit, die Stimmung ist besser und der Krankenstand geht zurück.

Planung des neuen Ladens: Alternative Grundrisse, Bedientheke und Rücktresen

CAD Planung der Theke in 3D:

Fotos des neuen Ladens:



Harmonisierungsbericht für Bioladen im Dreisamtal als PDF

Link zum Internet-Auftritt: Opens external link in new windowBioladen im Dreisamtal, Kirchzarten