10 Jahre nachdem wir die Ladengestaltung des "Fair & Quer" in Heidelberg gemacht hatten, erhielten wir von unserer zufriedenen Kundin Antje Seyler den Auftrag, den Laden komplett neu zu gestalten - mit einem aktuellen Lichtkonzept und optimierten Wegen.

  • Wir haben die Obst & Gemüse-Abteilung  in den ehemaligen Weinbereich verlegt und dort gekühlt. Dadurch beträgt die Ersparnis an Arbeitszeit etwa 3 Stunden pro Tag!
  • den Bedienbereich haben wir von der gegenüberliegenden Wand an den Eingangsbereich gelegt und mit einer kleinen freundlichen Sitznische versehen.
  • dafür kam dann die Kosmetik-Abteilung neu gestaltet an die Stelle des alten Bedienbereichs.
  • Außerdem haben wir die gesamte Kühlung gegen umweltgerechte, stromsparende Technik getauscht und auch die Beleuchtung auf den neuesten Stand gebracht.


Auf Wunsch der Kundin wurde der komplette Umbau während der Öffnungszeiten vollzogen haben - der Laden war nicht eine Stunde geschlossen! Das funktionierte alles reibungslos durch unseren Zeitablaufplan, der Grundlage für die einzelnen Gewerke war: den Zeitplan war mit dem Kältetechniker, Elektriker, Sanitär verbindlich besprochen, so dass alles in den gegebenen Zeitfenstern Hand in Hand ineinander lief.

Grundrisse:

Ladenansichten: